Business-Cup für KiO im GC Gerolsbach

08. Juli, 2010

Wegen tagelanger Regenfälle stand es auf des Messers Schneide. Doch zum Glück konnte das von Clubmanager Dietmar Strunz und seinem Team hervorragend organisierte Golfturnier am 19. Juni im Golf-Club Gerolsbach (Oberbayern) doch starten.

Petrus hatte ein Einsehen mit den über 80 Golfern, die zum Business-Cup gemeldet hatten und gute Laune mitbrachten. Darunter auch Peter Fraas, Moderator vom Bayerischen Rundfunk, sowie aus dem Leichtathletik-Lager Ex-Hochsprung-Weltrekordler Carlo Thränhardt, Dr. Gerd Wucherer, einst Olympiabronze-Gewinner mit der Sprint-Staffel, 800-Meter-Europameister Hans-Peter Ferner und Kugelstoß-Vize-Weltmeister und America’s-Cup-Segler Oliver-Sven Buder, der aus Kiel anreiste. Aus dem Fußballer-Lager waren der zweimalige Deutsche Fußballmeister mit dem FC Bayern, Norbert Janzon, und Jürgen Täuber vom 1. FC Nürnberg dabei. Auch der Sänger der Gruppen Wind und Licht, Albert Oberloher, griff zum Golfschläger.

 

Die gebürtige Schwedin Annika Janzon gewann am Tag der Hochzeit ihrer Kronprinzessin Viktoria nicht nur den Sonderpreis „Longest Drive“, sondern belegte als eine von drei Spielern mit der bei diesen Verhältnissen sagenhaften Punktzahl 40 hinter Robert Wrusch und zusammen mit Stefan Wolff den zweiten Platz in der Handicap-Klasse 2. Im Brutto landete sie hinter Nina Schlund mit 35 Bruttopunkten, die dafür mit einem Kunstwerk von Horst Kordes belohnt wurde, und Kristin Leifheit auf dem dritten Platz. Bei den Männern entschied Karl Heinz Mayerhofer die Königswertung mit 32 Punkten für sich. Die Stimmung war prächtig, und man war sich einig: Das erste war sicher nicht das letzte Turnier zugunsten organtransplantierter Kinder im GC Gerolsbach.

 

Hier weitere Impressionen:

 

 

Die Prominenten nehmen Aufstellung

 

 

Scheckübergabe. KiO-Botschafter Klaus Wolfermann (links) und Dietmar Strunz vom GC Gerolsbach

 

 

Carlo Thränhardt (li.) und sein Flight

 

 

Albert Oberloher (li.) und seine Spielpartner

 

 

Norbert Janzon (2. von re.) und Flight

 

 

Annika Janzon und ihre Flightpartner

 

 

Speerwurf-Olympiasieger Klaus Wolfermann (re.) und Flight

 

 

Peter Fraas (li.) und Flight

 

 

Oliver-Sven Buder (li.), Gila Ferner und ihre Flightpartner

 

 

Die Bruttosieger