Sportler für Organspende

Foto: Prof. Dr. Klaus Steinbach
Foto: privat
Wählen Sie einen Sportler:

Prof. Dr. Klaus Steinbach

Weltmeister Schwimmen

„Tag für Tag sterben in Deutschland Menschen, die eigentlich mit einem Spenderorgan hätten gerettet werden können. Das darf nicht sein und deswegen engagiere ich mich als Sportler für Organspende und stehe für die Widerspruchsregelung ein.“

Der Facharzt für Orthopädie war bis zur Fusion mit dem DSB zum DOSB Präsident des Nationalen Olympischen Komitees (NOK) und ist ärztlicher Direktor der CTT-Hochwald-Kliniken in Weiskirchen. In seiner sportlichen Karriere als Schwimmer gewann er 1972 Olympia-Silber, 1976 Olympia-Bronze und 1975 den WM-Titel.

Zurück zur Übersicht