Meldungen

Steffi und Sabine und die Clariant-Golfer

Schon im sechsten Jahr unterstützte der Chemiekonzern Clariant unsere Hilfsarbeit bei seinem Firmen-Golfturnier Clariant International Golf Open, diesmal im Mainzer Golf-Club ausgetragen. Mit dabei als unsere Botschafterinnen und Anleiterinnen beim Aufwärmen: die Sportler für Organspende Steffi Nerius, die Speerwurf-Weltmeisterin von 2009, und Sabine Krapf, Weltmeisterin im Fechten, einst Deutschlands erfolgreichste Moderne Fünfkämpferin und seit vielen Jahren im Vorstand unserer Hilfsvereine aktiv.

Mehr



Grüße von den World Transplant Games

Schöne Grüße von den Official World Transplant Games aus Málaga! Mit dabei auch sieben lebertransplantierte junge Athletinnen und Athleten, die alle schon Freizeiten unserer Kinderhilfe Organtransplantation (KiO) besucht haben.

Mehr



Georg, Franzi und Gerd über die Organspende

Der NOFI-Lauf im oberpfälzischen Kemnath stand dieses Jahr unter dem Motto „JA zur Organspende“. 8000 Läufer erhielten mit ihren Startunterlagen Informationen zu unserer Arbeit und Organspendeausweise. Und im Vorfeld verdeutlichten im Klinikum Weiden drei Sportler für Organspende ihre Haltung zum Thema: Rodel-Legende Georg Hackl sowie die Paralympicssieger Franziska Liebhardt (unser neues Vorstandsmitglied) und Gerd Schönfelder.

Mehr



Tag der Organspende in Erfurt

Die diesjährige zentrale Veranstaltung zum bundesweiten Tag der Organspende findet am Samstag, 3. Juni, ab 12 Uhr in Erfurt auf dem Domplatz statt.

Mehr



Hans Wilhelm Gäb wechselt in den Ehrenvorsitz

Hans Wilhelm Gäb (80, Hofheim), Gründer und Vorsitzender von Sportler für Organspende e.V. (VSO) und Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO), ist in den Ehrenvorsitz beider Hilfsvereine gewechselt. Nach Gäbs formalem Rücktritt wählten die Vorstandsmitglieder der Vereine aus ihren Reihen den Sportmarketing-Experten-Frank Feldmann (51, Frankfurt am Main) für VSO sowie den früheren VR-Leasing-Vorstandsvorsitzenden Reinhard Gödel (67, Frankfurt am Main) für KiO als neue Vereinsvorsitzende. Neu in das VSO-Führungsgremium aufgenommen wurde Paralympics-Siegerin Franziska Liebhardt (35, Würzburg).

Mehr



Ein FC Bayern-Kärtchen rettet Leben

Der FC Bayern engagiert sich seit mehr als 20 Jahren für die Organspende – und hat als offizieller Pate von KiO seinen eigenen Organspendeausweis, den staatlich genehmigten Ausweis mit aufgedrucktem Bayern-Logo.

Mehr



Ein bedeutender Preis: DTG zeichnet uns aus

Stellvertretend hat unser Vorstand  Hartwig Gauder in Essen einen bedeutenden Preis der Deutschen Transplantations-Gesellschaft (DTG) entgegengenommen: den DTG-Preis zur Förderung der Organspende 2016. Die DTG zeichnete damit den „KiO-Tag des FC Bayern München“ aus.

Im April 2015 stand das Bundesligaspiel gegen Hertha BSC unter dem Motto „Wir leben – der FC Bayern München engagiert sich für Organspende“. Dabei wurden 75.000 FCB-Spenderausweise verteilt und ein Spot zum Thema sowie ein Grußwort des Bundesgesundheitsministers waren auf den Stadionleinwänden zu sehen. Am Tag zuvor hatte Bayern 3 als Medienpartner den ganzen Tag über Beiträge zum Thema Organspende gesendet. Mit den Bayern-Profis liefen organtransplantierte Kinder in die Allianz-Arena ein. Die Aktion fand im Stadion als auch in den sozialen Netzwerken und den Medien ein positives Echo und erwies sich durch die Reichweite als großartige Werbung für die Organspende.

Das Bild zeigt Hartwig Gauder nach der Preisübergabe mit DTG-Vorstand Prof. Dr. Bernhard Banas (links) und Tagungspräsident Prof. Dr. Oliver Witzke (rechts).

Mehr



Einer unserer Helden: Timo Boll

Stolz wie Bolle waren wir auf den Fahnenträger der deutschen Olympiamannschaft in Rio: Tischtennis-Ass Timo Boll setzt sich als Mitglied unserer Vereine seit vielen Jahren aktiv für die Organspende und organkranke Kinder ein. Zuletzt schrieb der sechsfache Europameister einen Beitrag über sein Engagement. Titel: „Prominente Sportler für organkranke Kinder“.

Timo Bolls Beitrag über sein Engagement für unsere Sache

Mehr



Archiv