Sportler für Organspende

Foto: Manfred Germar
Wählen Sie einen Sportler:

Manfred Germar

Europameister Leichtathletik Sprint

In den 50er und 60er Jahren zählte Manfred Germar zu den besten deutschen Sprintern. Nach den Olympischen Spielen 1956 von Melbourne, wo der dreifache Europameister als Schlussläufer der deutschen 4 x 100-Meter-Staffel Bronze gewann, blieb er in 74 aufeinander folgenden Rennen ungeschlagen. 1957 wurde er „Sportler des Jahres“. Rekorde schrieb er auch im Ehrenamt: Über 40 Jahre wirkte er im Gutachterausschuss der Sporthilfe. Manfred Germar ist Mitglied der Hall of Fame des deutschen Sports.  

Zurück zur Übersicht