Sportler für Organspende

Foto: Klaus Wolfermann
Foto: picture alliance
Wählen Sie einen Sportler:

Klaus Wolfermann

Olympiasieger Speerwurf

„Mir ist bewusst, dass ich am Ende meines eigenen Lebens ein anderes retten kann. Deswegen bin ich Organspender.“

90,48 Meter warf Klaus Wolfermann den Speer 1972 im Münchner Olympiastadion. Das bedeutete Olympia-Gold. Erst im fünften Versuch hatte er die Führung übernommen und siegte mit zwei Zentimetern Vorsprung - Wolfermann schrieb so Sportgeschichte und ist heute Mitglied in der Hall of Fame des deutschen Sports. Für unsere Kinderhilfe Organtransplantation e.V. (KiO) organisiert er als Botschafter zusammen mit seiner Frau Friederike wichtige Benefiz-Events, vor allem Golf-Turniere.

Zurück zur Übersicht